Startseite > verfas
Suche:

„verfasste“ - Verb

Die Vokabel verfasste ist das 1.353.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 19.361-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist ver·fass·te. Hier sind Beispielsätze des Begriffs in ganzen Sätzen: "… Rückkehr ins bürgerliche Leben verfasste er vor allem Erzählungen …"¹ "Bohlmann verfasste seinen ersten Roman erst …"² "Bereits mit dreizehn Jahren verfasste er die Theaterstücke Absalon …"³ Umgekehrt wird es etssafrev geschrieben. Die Reimworte sind verpasste, bleigefasste und verblasste. Der MD5-Hash ist 5d9fcdcaaac759778e4eafb9123796be und die SHA1-Summe ist e3fa6ce531ec5dd9e01ce9c75fce4347ac124aeb. Die wählbare Telefonnummer lautet 837327783 und in Braille ⠧⠑⠗⠋⠁⠎⠎⠞⠑.

Wortgrafik
Wortgraph verfasste

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: verfassen


Typische linke Wortnachbarn: Drehbuch Daneben Libretto Dialogbuch Er Außerdem Sprache


Typische rechte Wortnachbarn: zahlreiche mehrere Gedichte Romane Schriften Beiträge er



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Terme besitzen ein ähnliche Wortendung:

Weiterführende Literatur:

Weisheitsgeschichten: Nett verfasste Kurzgeschichten mit viel Sinntiefe. Zum Nachdenken und Nachempfinden


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Hermann Hesse ² Gerhard Bohlmann ³ Friedrich Schiller.