Startseite > verfas
Suche:

„verfassen“ - Verb

Der Begriff verfassen ist das 17.752.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 1.148-mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein Verb. Die Worttrennung lautet ver·fas·sen. Hier sind typische Benutzungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… Liedes durften die Leser verfassen"¹ "… die verwendeten Lieder zu verfassen."² "… ein gerechtes Gesetz zu verfassen"³ Rotiert wird es nessafrev getippt. Eingewiesen, nachgewiesen und erwiesen reimt sich darauf. Der MD5-Hash lautet 9b0b60866b4d8f0357cb574692ddb19c und der SHA1-Hash ist fd41cbe627dda2efcd4a8a9d0aea8594ba0509a8. Die wählbare Telefonnummer ist 837327736 und wird in Blindenschrift wie folgt geschrieben ⠧⠑⠗⠋⠁⠎⠎⠑⠝.

Wortgrafik
Wortgraph verfassen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Bedeutungsgleiche Wörter: formulieren skizzieren abfassen umreißen niederschreiben


Typische linke Wortnachbarn: Generalgeleitsbrief Grabrede Biografien Humorkritik Nachkriegs-Europa Projektberichte Blogbeiträge


Typische rechte Wortnachbarn: Syllabi user-generated erzählender wickelte bestärkte spielerisch wolle



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe besitzen den gleichem Wortanfang:

Buchempfehlungen:

Erfolgreich Abschlussarbeiten verfassen
Diplomarbeiten normgerecht verfassen
Besser in allen Fächern Sachtexte verstehen und verfassen


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Die Tageszeitung ² Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte ³ Gerechtigkeit.