Startseite > sexuel
Suche:

„sexuelle“ - Adjektiv

Die Bezeichnung sexuelle ist das 9.169.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 2.542 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist se·xu·el·le. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Text: "… politische Agitation blieb die sexuelle Provokation auch später noch …"¹ "… kann bei Frauen eine sexuelle Überaktivität auslösen."² "… dass Gerüchte um Deans sexuelle Orientierung aufkamen."³ Spiegelverkehrt wird es elleuxes geschrieben. Das Wort reimt sich auf rituelle, zoosexuelle und annuelle. Der MD5-Hash ist 62c52498ebb24d83009d8f5692414c0c und der SHA1-Hash ist 4b3843024507e90c023354ffed66e1310f7bf4f1. Die wählbare Telefonnummer 73983553 entspricht dem Wort.


Aktuelle Presseberichte:
„Melania spricht über sexuelle Gewalt: «Man muss wirklich harte Beweise haben»“ (am 11.10.2018 auf Blick.ch).
„Demoaufruf zum Aktionstag für die sexuelle Selbstbestimmung“ (am 07.10.2018 auf Die Grünen Startseite).
„Aktivisten gegen sexuelle Gewalt ausgezeichnet: Friedensnobelpreis“ (am 05.10.2018 auf Pharmazeutische Zeitung).
„Friedensnobelpreis für Kampf gegen sexuelle Gewalt im Krieg“ (am 05.10.2018 auf Stern).
„Der Friedensnobelpreis rückt sexuelle Gewalt als Kriegsmittel in den Fokus“ (am 05.10.2018 auf NZZ).

Wortgrafik
Wortgraph sexuelle

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Andere Wortformen: sexuell


Typische linke Wortnachbarn: Starmoderator einvernehmliche gleichgeschlechtliche außereheliche Hollywoodmogul verbotene heimliche


Typische rechte Wortnachbarn: Handlungen Orientierung Belästigung Erregung Übergriffe Selbstbestimmung Enthaltsamkeit



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Terme besitzen ein verwandtes Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Westdeutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre ² Aphrodisiakum ³ James Dean.