Startseite > schatt
Suche:

„schattige“ - Adjektiv

Die Vokabel schattige ist das 68.831.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 205 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist schat·ti·ge. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "… jede andere nicht zu schattige Stelle."¹ "schattige Wälder geprägt …"² "… der Badestelle gibt es schattige Grillplätze."³ Umgekehrt wird es egittahcs getippt. Die Reimworte sind einmalige, lebendige und rundbogige. Der MD5-Hash ist 23c38c83064c4ffe34d25d88a82f2119 und die SHA1-Summe ist 8fc3c972739db3373c9fa45af4b62f2c83641376. Die wählbare Telefonnummer 724288443 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph schattige

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Lemma: schattig


Typische linke Wortnachbarn: feuchtere Gelbbauch-Moschustier Widerbart Bergmischwälder feuchte Gehölzränder präferieren


Typische rechte Wortnachbarn: luftfeuchte Standorte Gewässerteile Aufenthaltsplatz Unterfläche Boskette Wandelgänge



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Worte besitzen ein analoges Wortende:

Weiterführende Literatur:

Neue Ideen für schattige Gärten
Der schattige Garten


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Wunderbaum ² Sieg (Fluss) ³ El Hierro.