Startseite > lichte
Suche:

„lichter“ - Adjektiv

Die Vokabel lichter ist das 63.800.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 225-mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Die Silbentrennung lautet lich·ter. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "… offene Grasfluren sowie lichter Trockenwald."¹ "… von insgesamt 4,88m lichter Weite errichtet."² "… der Kaskadenkette dominiert ein lichter Wald aus Gelbkiefern …"³ Umgekehrt wird es rethcil getippt. Erneuter, zweiter und breiter reimen sich darauf. Der MD5-Hash lautet e13b4363c5fe858044ef8a39c02c870c und der SHA1-Hash ist fd915ad3723dd461efdbf89411fdf20225a59e29. Die wählbare Telefonnummer 5424837 korrespondiert dem Wort.


Nachrichtenfunde:
„"Bares für Rares": Peinlich, peinlich! Hier verschätzt sich Horst Lichter total“ (am 18.08.2018 auf Merkur).
„Schock! Horst Lichter ersetzt Andrea Kiewel“ (am 18.06.2018 auf News.de).
„Miese Gage hinter den Kulissen bei Horst Lichter“ (am 01.05.2018 auf News.de).
„RTL kopiert "Bares für Rares" - nicht mit Horst Lichter“ (am 11.04.2018 auf News.de).
„Umwelt: Lichter aus zur "Earth Hour"“ (am 25.03.2018 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph lichter

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Lemma: licht


Typische linke Wortnachbarn: Charaktervogel Falllaubschicht grasiger 208W 39Meter Unterholzes winterharter


Typische rechte Wortnachbarn: Weite Eukalyptuswald Eichenwälder Kiefernwald wärmebegünstigter Lärchentaiga schwachwüchsiger



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Wörter besitzen ein analoge Wortendung:

Weiterführende Literatur:

Nacht, lichter als der Tag


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Malawi ² Örtze ³ Kaskadenkette.