Startseite > inne
Suche:

„inne“ - Partikel

Die Vokabel inne ist das 1.779.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 14.848-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um die Wortart Partikel. Die Silbentrennung ist in·ne. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "… die politisch stärkere Stellung inne."¹ "… Amt auch für Südpreußen inne."² "… die Funktion einer Normdatei inne."³ Umgekehrt wird es enni geschrieben. Die Reimworte lauten minne, drinne und beginne. Die MD5-Summe ist c37d11c9c67d1f19c977bbe76be10aee und der SHA1-Hash ist 399bb448a25c51ce90e32ee3f84077efa8efdfcf. Die korrespondierende Vanity-Nummer lautet 4663 und in Braille ⠊⠝⠝⠑.

Wortgrafik
Wortgraph inne

Wörterbuch-Information

Wortart: Partikel


Typische linke Wortnachbarn: Representantes Vorsitz Funktionen Tode Ehrenämter Bürgermeisters Ministerposten


Typische rechte Wortnachbarn: bevor ehe danach darunter zuletzt denn Vizegouverneur



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Terme besitzen ein analoge Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Arianismus ² David Gilly ³ Thesaurus.