Startseite > herumg
Suche:

„herumgelaufen“ - Verb

Die Bezeichnung herumgelaufen ist das 1.262.334.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 4 Mal im Referenzkorpus auf. Es ist die Wortart Verb. Die Worttrennung ist her·um·ge·lau·fen. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "Ist der Zeiger einmal herumgelaufen"¹ "… sie mit Blumen herumgelaufen wäre."² "… vor Armut in Lumpen herumgelaufen."³ Spiegelverkehrt wird es nefualegmureh geschrieben. Das Wort reimt sich auf zuzukaufen, hinauslaufen und umzutaufen. Der MD5-Hash ist b58c4bba5e7663be44d75f61e5bcb1a0 und die SHA1-Summe ist cebd82a5f92730260a171659e5521c8b6b8a2e9a. Die wählbare Telefonnummer 4378643528336 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph herumgelaufen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Andere Wortformen: herumlaufen


Typische linke Wortnachbarn: Lumpen Blumen Kopf einmal


Typische rechte Wortnachbarn: sei wird




Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Pandora Hearts ² Bollywood lässt Alpen glühen ³ Paulino Lucero.