Startseite > hatten
Suche:

„hatten“ - Verb

Das Wort hatten ist das 233.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 99.470-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet hat·ten. Das sind Belegstellen des Begriffs im Volltext: "Bereits seit etwa 1850 hatten sich in den Südstaaten …"¹ "Diese hatten die Entwickler von Philips …"² "Hier hatten die Verwechslungskomödien ihr eigenes …"³ Rückwärts wird es nettah dargestellt. Heiraten, traten und erbauten reimen sich darauf. Die MD5-Summe lautet 6ba881bcb916a92872c640ac9b9665d7 und die SHA1-Summe ist b7278831aa8a563ffbb6f1035f0ba04fe96adc45. Die Vanity-Nummer 428836 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph hatten

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: haben


Typische linke Wortnachbarn: Haushalten Männer Sie verlassen verloren Zuvor gemacht


Typische rechte Wortnachbarn: sie einen sich bereits zuvor keine ihre



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Begriffe besitzen ein gleiche Wortendung:

Bücher zum Thema:

Wir hatten keine Zeit uns zu beeilen: Mit dem Traktor durch Südwesteuropa
Und sie hatten sie doch!
Wir hatten Sex in den Trümmern und träumten


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Abraham Lincoln ² CD-ROM ³ Oper.