Startseite > grausa
Suche:

„grausam“ - Adjektiv

Die Vokabel grausam ist das 32.994.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 526-mal im Wörterbuch auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist grau·sam. Hier sind Beispielsätze des Begriffs im Text: "… mehr als 600 Menschen grausam getötet."¹ "… der Menschen potentiell grausam sei."² "… ausländischen Regierungen als besonders grausam kritisiert."³ Spiegelverkehrt wird es masuarg geschrieben. Causam reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist d2ab21f7743c8fc883fd2b66f3ed9432 und die SHA1-Checksumme ist 0e53126e27cef9ecd4148076b4154d9b2640c55e. Die wählbare Telefonnummer 4728726 entspricht diesem Wort.


Nachrichtenfunde:
„US Open: Dominic Thiem nach Niederlage: "Tennis kann grausam sein"“ (am 05.09.2018 auf SPOX.com).
„"Tennis ist manchmal grausam" - so scheiterte Dominic Thiem an Rafael Nadal“ (am 05.09.2018 auf Salzburger Nachrichten).

Wortgrafik
Wortgraph grausam

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Substitute: hart kaltherzig gefühllos kalt hartherzig


Typische linke Wortnachbarn: Mocenigo unglaublich „besonders unangemessen Simon Stones Asylantenheims Turk-Mescheten


Typische rechte Wortnachbarn: verstümmelt zugerichtete misshandelt entstellten foltern zugerichteten gequält



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Begriffe haben ein verwandte Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Francis Drake ² Stanley Milgram ³ Todesstrafe.