Startseite > gefähr
Suche:

„gefährdete“ - Adjektiv

Der Terminus gefährdete ist das 17.743.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 1.149-mal im Wortarchiv auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist ge·fähr·de·te. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "Die Äsche ist als gefährdete Art durch die Berner …"¹ "… ungestörte Landschaft beherbergt sogar gefährdete Tiere wie Fisch- und …"² "gefährdete ernsthaft seine Gesundheit."³ Gespiegelt wird es etedrhäfeg geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 28a379985a8c8640b1120ecd3dd25f69 und die SHA1-Checksumme ist 9afa193177cfdb778729379afe92cd4d9c8e95fd.

Wortgrafik
Wortgraph gefährdete

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Weitere Wortformen: gefährden


Typische linke Wortnachbarn: hochgradig sittlich ernsthaft potentiell akut Ostpommern Lawinen


Typische rechte Wortnachbarn: Tierarten Haustierrasse Pflanzenarten Vogelarten Nutztierrassen Tierart Tier



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Worte haben ein ähnliche Wortendung:

Veröffentlichungen:

Die gefährdete Republik: Von Bonn nach Berlin 1949 - 1989 - 2009
Gefährliche und gefährdete Mädchen
Der gefährdete Zeuge im deutschen und polnischen Strafverfahren


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Europäische Äsche ² Naturpark Dahme-Heideseen ³ Giuseppe Verdi.