Startseite > frönen
Suche:

„frönen“ - Verb

Das Wort frönen ist das 160.437.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 68 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist frö·nen. Das sind Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "… dem Wohlleben zu frönen."¹ "… Besitzer dem Badevergnügen frönen können."² "… Rentierjagd zu frönen."³ Rückwärts wird es nenörf geschrieben. Die MD5-Summe ist 3436f21a5b576075b7e5d51fff0334b0 und die SHA1-Summe ist 9532f6cc18c57b6898ab6d0d794938595a4ae21f.

Wortgrafik
Wortgraph frönen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Synonyme: nachgehen verschreiben widmen aufgehen


Typische linke Wortnachbarn: Akkordeonspielen Marihuanakonsum Ritterbünden Gelüsten Leibesertüchtigung Lüsten Badevergnügen


Typische rechte Wortnachbarn: reichlich indes kritisiert will folgten wobei sondern



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Pub ² Glörtalsperre ³ Aurland.