Startseite > feiert
Suche:

„feierte“ - Verb

Der Begriff feierte ist das 1.939.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 13.739-mal im Textarchiv auf. Es ist ein Verb. Die Worttrennung lautet fei·er·te. Hier sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "Mehrmals feierte Barbarossa die hohen Kirchenfeste …"¹ "… im Jahr 1990 feierte die Gemeinde ihr 1200-jähriges Bestehen."² "… auf dem zweiten Platz feierte Ferrari zudem einen Doppelsieg."³ Rotiert wird es etreief dargestellt. Gefeierte und kreierte reimt sich darauf. Der MD5-Hash lautet 97130a16048f0adb605b885dead9210f und der SHA1-Hash ist f36602b8123ca7f47e3a58c829603a2d504629c9. Die wählbare Telefonnummer 3343783 korrespondiert dem Begriff.


Aktuelle Presseberichte:
„Im niederbayerischen Mamming feierte die AfD den Einzug in den Bayerischen Landtag Video: AfD-Party zur Bayerischen Landtagswahl mit Alice Weidel“ (am 16.10.2018 auf PI news).
„Herzog feierte mit Israel zweiten Sieg in Nations League“ (am 15.10.2018 auf Salzburger Nachrichten).
„Hochzeit von Eugenie: So feierte das Brautpaar nach der Trauung weiter - Details zur Hochzeitsparty“ (am 14.10.2018 auf HNA.de).
„So feierte Berlin den Tag der Deutschen Einheit 2018“ (am 04.10.2018 auf Tagesspiegel).
„So feierte Berlin den Tag der Deutschen Einheit“ (am 04.10.2018 auf Tagesspiegel).

Wortgrafik
Wortgraph feierte

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Andere Wortformen: feiern


Typische linke Wortnachbarn: Erfolge Premiere Erfolg Bestehen Geburtstag Weltpremiere Weltcupsieg


Typische rechte Wortnachbarn: bislang man er sie seine Premiere Erfolge



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Begriffe besitzen ein gleiche Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Friedrich I. (HRR) ² Kriftel ³ Alain Prost.