Startseite > falso
Suche:

„falso“ - Adjektiv

Der Terminus falso ist das 345.009.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 25-mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein Adjektiv. Es folgen Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… Bezeichnung aus dem italienischen falso = falsch."¹ "Das „ex falso quodlibet“ ist nicht nur …"² "… dass das „ex falso quodlibet“ in unseren alltäglichen …"³ Gespiegelt wird es oslaf dargestellt. Passende Reime sind also. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 9706a3a986ba28babbe4dc2c79bba76d und die SHA1-Checksumme ist 9f1fbeeaa48f29250055eb1a32512f9d0c6504d4. Die entsprechende T9-Darstellung heisst 32576 und in Brailleumschrift ⠋⠁⠇⠎⠕.

Wortgrafik
Wortgraph falso

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Weitere Wortformen: Falso


Typische linke Wortnachbarn: quibusdam ital. seu quae Ex Oro ex


Typische rechte Wortnachbarn: quodlibet vocantur procuratore sequitur Siempre Inca et



Jahresstatistik der Häufigkeit

Veröffentlichungen:

Il peso falso
El peso falso
Laurentii Vallae De falso credita et ementita Constantini donatione declamatio


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Countertenor ² Dreiwertige Logik ³ Ex falso quodlibet.