Startseite > entlas
Suche:

„entlassen“ - Verb

Die Vokabel entlassen ist das 1.562.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 16.983 Mal im Referenztext auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist ent·las·sen. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "… wurden aus der Haft entlassen"¹ "… Billie aus dem Erziehungsheim entlassen."² "Dillinger wird entlassen"³ Umgekehrt wird es nessaltne geschrieben. Das Wort reimt sich auf ablesen, verwiesen und zahllosen. Der MD5-Hash ist c08c5e9d89929f8660724f0aa079da39 und die SHA1-Checksumme ist e0d8bae005ed54d5cb4404791e8624cc30543b53. Die wählbare Telefonnummer 368527736 entspricht dem Wort.


Nachrichtenfunde:
„Serena Williams: Mörder ihrer Schwester früher entlassen!“ (am 18.08.2018 auf Promiflash).
„Jürgen Drews aus Krankenhaus entlassen: "So krank war ich noch nie"“ (am 18.08.2018 auf T-Online.de).
„Jürgen Drews aus Krankenhaus entlassen“ (am 17.08.2018 auf T-Online.de).
„Russland-Affäre: FBI-Mitarbeiter wird nach Äusserungen über Trump entlassen“ (am 14.08.2018 auf NZZ).
„E-Mail-Affäre - FBI-Mitarbeiter Peter Strzok wegen Trump-Kritik entlassen“ (am 14.08.2018 auf derStandart.at).

Wortgrafik
Wortgraph entlassen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Substitute: entladen freisprechen freisetzen freilassen loslassen


Typische linke Wortnachbarn: Haft Gefängnis Staatsdienst vorzeitig fristlos Kriegsgefangenschaft Militärdienst


Typische rechte Wortnachbarn: worden nachdem weil da woraufhin wurde worauf



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Worte haben ein analoges Wortende:

Weiterführende Literatur:

Auf die Strasse entlassen
Ins Leben entlassen
Fortbilden statt entlassen


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Aufstand des 17. Juni ² Billie Holiday ³ Tron (Film).