Startseite > entfal
Suche:

„entfalten“ - Verb

Die Bezeichnung entfalten ist das 15.447.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 1.364 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet ent·fal·ten. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "In der Semiotik entfalten Zeichen auf der Semantik-Ebene …"¹ "… um ihre Schadwirkung zu entfalten."² "… formenreichen Laubblätter der Sal-Weide entfalten sich erst nach der …"³ Spiegelverkehrt wird es netlaftne getippt. Das Wort reimt sich auf gebildeten, treten und bauten. Der MD5-Hash lautet c5a2d22f0b664eacb2412ff14ad5f7fc und der SHA1-Hash ist 42f83053f42247518ffabb6a45d91c1f47b1a766. Die wählbare Telefonnummer ist 368325836 und in Brailleschrift ⠑⠝⠞⠋⠁⠇⠞⠑⠝.

Wortgrafik
Wortgraph entfalten

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Substitute: entwickeln entstehen herausbilden prosperieren ausprägen


Typische linke Wortnachbarn: Wirkung voll Aroma Wirkungen Corbyn Außenwirkung Wirksamkeit


Typische rechte Wortnachbarn: Werkstattzirkel vollmechanischen Alkylanzien Heynes Indizierungen Versorgungsstrukturen Kritikfähigkeit



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe besitzen den gleichem Wortanfang:

Weiterführende Literatur:

Hochsensibel - Wie Sie Ihre Stärken erkennen und Ihr wirkliches Potenzial entfalten: Mit umfangreichem Selbsttest
Schüchterne Kinder stärken: Wie sie Ängste überwinden, ihre Gaben entdecken und die Persönlichkeit entfalten
Progressives Training der mentalen Stärke für Schwimmer: Nutze Visualisierungen um dein Potenzial zu entfalten


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Nachricht ² Toxikologie ³ Sal-Weide.