Startseite > elf
Suche:

„elf“ - Numerale

Der Ausdruck elf ist das 1.284.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 20.170 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Numerale. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Volltext: "Rund elf Milliarden Kubikmeter wurden direkt …"¹ "… ist mit acht bis elf Arten in der nördlichen …"² "Andererseits gibt es aktuell elf dokumentierte Fälle von Blauwal/Finnwal-Kreuzungen …"³ Umgekehrt wird es fle getippt. Die Reimworte sind shelf, myself und self. Die MD5-Summe ist aab4b125bca447f96d4fe7920863a1ed und die SHA1-Summe ist 0761330c0681dcf7dedc1e6ce37fb7f6a5ada52d. Die korrespondierende Vanity-Nummer ist 353 und in Braille ⠑⠇⠋.


Aktuell in den Medien:
„Hummels krank - Boateng ohne Umarmung in die Berlin-Elf“ (am 22.02.2019 auf Bild.de).
„Elf Jahre Unabhängigkeit des Kosovo: Balkan-Stabilität wird brüchig“ (am 17.02.2019 auf TAZ).
„Die Elf des Spieltags (20)“ (am 04.02.2019 auf 11 Freunde).
„England: League Cup: City spaziert mit B-Elf ins Finale“ (am 24.01.2019 auf SPOX.com).
„Handball WM 2019 im Live-Ticker: Deutschland – Spanien: DHB-Elf geht mit knapper Führung in die Pause eines torreichen Spiels“ (am 23.01.2019 auf Derwesten).

Wortgrafik
Wortgraph elf

Wörterbuch-Information

Wortart: Numerale


Typische linke Wortnachbarn: insgesamt Rang Platz mindestens Mit etwa umfasst


Typische rechte Wortnachbarn: Kilometer Tore Sitzen Kindern Monate Jahren Tage



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Relevante Publikationen:

Wen die Götter lieben - Schicksale von elf Extrembergsteigern
Die elf Gebote
Biographien des 20. Jahrhunderts - elf europäische Frauen im Interview


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Wasser ² Buchen ³ Blauwal.