Startseite > desweg
Suche:

„deswegen“ - Adverb

Der Ausdruck deswegen ist das 4.195.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 6.151 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein Adverb. Die Silbentrennung lautet des·we·gen. Das sind beispielhafte Anwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… die dortige Lebensart ist deswegen französisch geprägt."¹ "Die Stadt bezeichnet sich deswegen als Tor Ostfrieslands."² "Bis 1870 verbrachte er deswegen jeden Sommer in einem …"³ Rückwärts wird es negewsed getippt. Es reimt sich auf umlegen, dahingegen und wohingegen. Die MD5-Summe lautet ff577c6b9678da96dedb2d08e6e9788c und der SHA1-Hash ist 400f694a88efe19527af7e4ac2407a2ae7ff0941. Die Vanity-Nummer 33793436 korrespondiert dem Begriff.


Belegstellen:
„DESWEGEN müssen Sie beim Bäcker jetzt mehr zahlen!“ (am 06.09.2018 auf News.de).
„Wilde Verfolgungsjagd in Dortmund: Deswegen flüchtete ein Autofahrer (41) mit Vollgas vor Polizeikontrolle“ (am 21.08.2018 auf Derwesten).
„Deswegen bist Du perfektes Freundin-Material“ (am 17.02.2017 auf Erdbeerlounge).

Wortgrafik
Wortgraph deswegen

Wörterbuch-Information

Wortart: Adverb


Ersatzworte: insofern somit insoweit deshalb darum


Typische linke Wortnachbarn: zuletzt gerade allein Gerade erfordert musste allem


Typische rechte Wortnachbarn: weil bemerkenswert öfters angeklagt interessant verhaftet wichtig



Jahresstatistik der Häufigkeit

Relevante Publikationen:

"... und fällt deswegen auch in Gottes Sprache"


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Luxemburg (Stadt) ² Ostfriesland ³ Louis Pasteur.