Startseite > denen
Suche:

„denen“ - Relativpronomen

Die Vokabel denen ist das 184.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 127.261 Mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Relativpronomen. Die Silbentrennung ist de·nen. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Volltext: "… in denen heute der Nachtgottesdienst abgehalten …"¹ "… in denen die Geishas die Teezeremonie, …"² "… bei denen die Häufigkeitsverteilung bestimmten Regeln unterliegt."³ Umgekehrt wird es nened getippt. Die Reimworte lauten offenen, ebenen und seltenen. Der MD5-Hash ist fb29f410e49e36b9fc41a6419d621ec3 und der SHA1-Hash ist 04b480e6f71ff88f1192b1d03ae7bf05dc48c9c6. Die wählbare Telefonnummer 33636 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph denen

Wörterbuch-Information

Wortart: Relativpronomen


Lemma: der


Typische linke Wortnachbarn: bei von in mit an unter auf


Typische rechte Wortnachbarn: er man sie einige jeweils viele es



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Worte besitzen ein gleiches Wortende:

Weiterführende Literatur:

Hoppla! Hip-Hop 4 kids. CD: Für Kinderfeste und Geburtstagspartys, bei denen getanzt, gesungen und gelacht wird; für Kinderzimmer, Kiga, Kita, Hort, ... Nicht-Hip-Hopper-Eltern und -PädagogInnen!
Web Fatale: Wie Sie Webseiten gestalten, denen niemand widerstehen kann: Usability, User Experience und Interaktion
Historische Karte: Grafschaft Mansfeld 1760 - nebst denen Ämtern Sangerhausen, Querfurt, Sittichenbach und Allstedt. (Plano) (Atlas Kurfürstentum Sachsen - Thüringer Kreis)


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Weihnachten ² Japan ³ Entropiekodierung.