Startseite > bleibt
Suche:

„bleibt“ - Verb

Die Vokabel bleibt ist das 1.252.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 20.755-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein Verb. Hier sind Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "… zum Beobachter am Bahnsteig bleibt der Reisende also nicht …"¹ "… das historische Stadtbild bleibt aber teilweise verloren."² "bleibt der Gefrierraum weiterhin gekühlt."³ Spiegelverkehrt wird es tbielb dargestellt. Beleibt reimt sich darauf. Der MD5-Hash lautet ea5fd56539ed7af4fc6849ce715055f3 und die SHA1-Checksumme ist a581119f1808000c13927e99f624f4464a7159f5. Die wählbare Telefonnummer 253428 korrespondiert dem Begriff.


Nachrichtenfunde:
„VfB Stuttgart gegen Hamburger SV: Liveticker: Bleibt der VfB zuhause eine Macht?“ (am 31.03.2018 auf Stuttgarter Zeitung).
„Fernduell um den Herbsttitel - Bleibt Wiesbaden dran?“ (am 07.12.2017 auf Kicker).
„Bleibt die SPD bei ihrem „Nein“ zur GroKo?“ (am 20.11.2017 auf Welt).
„Tipico-Bundesliga: Bleibt Fallmann Trainer, Herr Schupp?“ (am 28.08.2017 auf SPOX.com).
„Das Bundeskanzleramt: Bleibt sie? Zieht er ein?“ (am 28.08.2017 auf Stuttgarter Zeitung).

Wortgrafik
Wortgraph bleibt

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: bleiben


Typische linke Wortnachbarn: konstant erhalten Unklar unklar unverändert Zurück Nichts


Typische rechte Wortnachbarn: unklar offen abzuwarten ungeklärt unverändert ungewiss allein



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme besitzen den gleichem Wortanfang:

Diese Begriffe haben ein ähnliche Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Spezielle Relativitätstheorie ² Koblenz ³ Kühlschrank.