Startseite > bedeut
Suche:

„bedeutet“ - Verb

Der Term bedeutet ist das 1.016.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 25.572-mal im Referenztext auf. Es ist ein Verb. Die Worttrennung lautet be·deu·tet. Es folgen typische Benutzungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "Für die Zeitung bedeutet der Leserbrief ein Feedback …"¹ "Es bedeutet nur …"² "bedeutet ‚Schlucht von Hinnom‘ ."³ Gespiegelt wird es tetuedeb getippt. Passende Reime sind ausdeutet, missdeutet und umdeutet. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 145c61cbb90bd582f62d09a43548fefb und die SHA1-Checksumme ist 617c16a39f04147ef7f82298b7f6fd64ff8abfd4. Die entsprechende T9-Darstellung ist 23338838 und in Braille ⠃⠑⠙⠑⠥⠞⠑⠞.

Wortgrafik
Wortgraph bedeutet

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Weitere Wortformen: bedeuten


Typische linke Wortnachbarn: Dies Name soviel Ortsname was viel übersetzt


Typische rechte Wortnachbarn: wörtlich übersetzt dass soviel dies demnach so



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe haben den gleichem Wortanfang:

Die genannten Wörter haben ein vergleichbare Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Gelassenheit: (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek)
Darf man Tiere essen?: Gedanken aus der Antike (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek)
Wenn Liebe Schmerz bedeutet


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Tageszeitung ² Beurteilung eines Klassifikators ³ Hölle.