Startseite > bauen
Suche:

„bauen“ - Verb

Die Vokabel bauen ist das 2.452.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 10.852-mal im Wörterbuch auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist bau·en. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Wortes im Text: "… eine Rechenmaschine zu bauen"¹ "… ein neues Feuerwehrdepot zu bauen."² "… William Reid 1891 hatte bauen lassen."³ Umgekehrt wird es neuab getippt. Die Reimworte lauten bebauen und neubauen. Der MD5-Hash ist 47c20975914b8017ad6a05728676111c und der SHA1-Hash ist ba998885c408fa07971752fa2bfbea56500e4ca9. Die wählbare Telefonnummer 22836 entspricht dem Wort.


Nachrichtenfunde:
„Alle Entwicklungen im Liveblog: Demonstranten bauen neue Barrikaden im Hambacher Forst“ (am 23.09.2018 auf RP online).
„Russland will eigene Mondumlaufstation bauen“ (am 22.09.2018 auf RIA Novosti).
„Regierung: Wohngipfel: Der Bund will mehr und schneller bauen“ (am 22.09.2018 auf Morgenpost).
„Folge des heißen Sommers: Tausende Spinnen bauen Riesen-Netze in Griechenland“ (am 21.09.2018 auf RP online).
„Haus bauen - Das Wegerecht und seine Auswirkung auf Grundstücke“ (am 21.09.2018 auf Focus).

Wortgrafik
Wortgraph bauen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Substitute: hochziehen aufstellen hinstellen errichten hinsetzen


Typische linke Wortnachbarn: zu Nester Schiffe Nest Kapelle Häuser Haus


Typische rechte Wortnachbarn: Maniok lassen ließen Mais wollte aufeinander radebeul



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Worte besitzen ein verwandte Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Church-Turing-These ² Senftenberg ³ Portugal.