Startseite > Zusamm
Suche:

„Der Zusammenschlusses“ - Substantiv

Die Bezeichnung Zusammenschlusses ist das 37.289.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 449 Mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein maskulines Hauptwort und trägt den Artikel der. Die Worttrennung ist Zu·sam·men·schlus·ses. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… Länder zur Zeit des Zusammenschlusses den größten Flächenstaat in Europa."¹ "… 2006 in Vorbereitung des Zusammenschlusses mit der WASG den …"² "… des Amtes Kirchlengern hervorgegangenen Zusammenschlusses."³ Spiegelverkehrt wird es sessulhcsnemmasuZ geschrieben. Der MD5-Hash ist 75eff892a552aba3c5d8cd0a6e473392 und der SHA1-Hash ist 43de5243794f1ace978f53580922defde740798a. Die wählbare Telefonnummer 98726636724587737 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Zusammenschlusses

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Andere Wortformen: Zusammenschluss


Typische linke Wortnachbarn: interkommunalen absehbaren losen informellen freiwilligen vollzogenen Gewerkschaftlichen


Typische rechte Wortnachbarn: ost belgischer Auerbergland kongregationalistischer zentrumsnaher Wirtschaftshochschulen FS



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme besitzen ein ähnliches Wortende:

Buchempfehlungen:

Rechtsprobleme des Zusammenschlusses von Sparkassen


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Geschichte Polens ² Partei des Demokratischen Sozialismus ³ Kirchlengern.