Startseite > Ungari
Suche:

„Ungarischen“ - Substantiv

Der Terminus Ungarischen ist das 12.844.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 1.700-mal im Wortarchiv auf. Es ist ein Substantiv. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Wortes im Text: "… wahrscheinlich aus dem Ungarischen ."¹ "… anderer Sprachen außer der Ungarischen als Bildungs- …"² "… endete die Regierungsverantwortung des Ungarischen Demokratischen Forums."³ Rotiert wird es nehcsiragnU getippt. Aufsehen, Fernsehen und Vorgehen reimen sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 870729443b5cb95c0a6d73ef72e57a53 und der SHA1-Hash ist 1fdfc67866b0137c1580a62a4ccdc88d165ddbb4. Die entsprechende T9-Darstellung ist 86427472436 und wird in Blindenschrift so geschrieben ⠥⠝⠛⠁⠗⠊⠎⠉⠓⠑⠝.


Aktuelle Nachrichten:
„Berlinale: Goldener Bär für ungarischen Film "Körper und Seele"“ (am 19.02.2017 auf Euronews).

Wortgrafik
Wortgraph Ungarischen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Weitere Wortformen: Ungarische


Typische linke Wortnachbarn: hervorgegangenen Kleinen Königlich Nördlichen Großen Finnischen Föderativen


Typische rechte Wortnachbarn: Tiefebene Werktätigen Volksaufstand Volksaufstands Staatsbahnen Sozialistischen Volksaufstandes



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte haben ein analoge Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Säbel ² Siebenbürgen ³ Ungarn.