Startseite > Timmy
Suche:

„Timmy“ - Substantiv

Der Begriff Timmy ist das 70.454.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 199 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein Substantiv. Es folgen Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "… feste Verpflichtung sollte hingegen Timmy Simons für mehr Stabilität sorgen."¹ "… was sie dem kleinen Timmy zuordnet."² "… in Lassie der Hauptfigur Timmy die Stimme …"³ Rotiert wird es ymmiT dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet f48dfdca475e21f926b8a1fd6ffdab67 und die SHA1-Checksumme ist 80e12ba00345c75bd6155eb797d7e4ee317241e4. Die entsprechende T9-Darstellung heisst 84669 und in Blindenschrift ⠞⠊⠍⠍⠽.

Wortgrafik
Wortgraph Timmy

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Timmy Afolabi Lausbuben Waisenjunge Nachbarsjungen Animationsserie Tauch


Typische rechte Wortnachbarn: Timmy Trumpet Cosmo Tibble Matley umleitet Ts



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen den gleichem Wortanfang:

Veröffentlichungen:

Timmy Flop
Timmy das Schäfchen - Spiel und Spaß
Timmy im Finsterwald


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ 1. FC Nürnberg ² Spiel mir das Lied vom Tod ³ Eva Mattes.