Startseite > Tempor
Suche:

„Die Temporalität“ - Substantiv

Der Term Temporalität ist das 1.260.528.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 4-mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein weibliches Hauptwort und hat den Artikel die. Es folgen typische Benutzungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… Aspekte wie Lokalität, Temporalität"¹ Gespiegelt wird es tätilaropmeT dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 29ffef34a136388ae44f0dac7341adcc und die SHA1-Checksumme ist 783a7dd8f7ea44b1b612b8ad7c092f913ec5dd5a.

Wortgrafik
Wortgraph Temporalität

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Lokalität zur die und


Typische rechte Wortnachbarn: Kausalität ausschließlich des



Aktuelle Bücher:

Organisation von Temporalität und Temporärem
Der Erwerb der Temporalität im Japanischen als Zweitsprache
Tempus und Temporalität in geschriebenen und gesprochenen Texten


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Proform.