Startseite > Straße
Suche:

„Die Straßenrandbebauung“ - Substantiv

Straßenrandbebauung
GNU Free Documentation License Autor: Hans-Joachim Fröde (User:Acf)

Das Wort Straßenrandbebauung ist das 541.737.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 14 Mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um ein weibliches Hauptwort im Singular und hat den Artikel die. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… der in Manhattan üblichen Straßenrandbebauung."¹ "… Verlauf der Eckartstraße (westliche Straßenrandbebauung) an."² "… als Zeilenbau die westliche Straßenrandbebauung der Rollenstraße an."³ Rückwärts wird es gnuuabebdnarneßartS getippt. Die MD5-Summe ist 663dd4434eb411728b8306a1610113f9 und die SHA1-Checksumme ist 8eda32bda424f662ab0e7ae35c8093f2be6f3d85.

Wortgrafik
Wortgraph Straßenrandbebauung

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: versehene geschlossene östliche westliche zerstörten geschlossenen südliche


Typische rechte Wortnachbarn: Hausnummern stammt zwischen bis an ein mit



Jahresstatistik der Häufigkeit

Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ World Trade Center ² ³ Leipziger Straße 57, 58–67 (Eilenburg). Bildrechte: / Bild GNU Free Documentation License Autor: Hans-Joachim Fröde (User:Acf). Alle Bilder zugeschnitten.