Startseite > Steuer
Suche:

„Das Steuerplus“ - Substantiv

Der Neologismus Steuerplus ist das 6.349.594.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 43-mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Hauptwort, mit dem Artikel das. Das sind Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "… Steuerschätzung noch von einem Steuerplus von 54 Milliarden Euro aus."¹ "… 2018 liege das errechnete Steuerplus bei 254 Millionen Euro …"² "… 2018 liege das errechnet Steuerplus bei 254 Millionen Euro …"³ Umgekehrt wird es sulpreuetS geschrieben. Die MD5-Summe ist d99f09d102ceb5acc3b69b723fcf887b und die SHA1-Checksumme ist c1567ab5e3173b0700c5ee8b5063c2642ba547fc. Die Vanity-Nummer 7838377587 entspricht dem Begriff.


Aktuell in den Medien:
Steuerplus erleichtert Koalitionspoker von CSU und Freien Wählern“ (am 26.10.2018 auf Hannoversche Allgemeine).
„15 Millionen Euro Steuerplus für die Landeshauptstadt“ (am 27.09.2018 auf Potsdamer Neue Nachrichten).
„Hessen rechnet mit weiterem Steuerplus in Millionenhöhe“ (am 16.05.2018 auf T-Online.de).
„Schleswig-Holstein profitiert von neuem Steuerplus“ (am 15.05.2018 auf T-Online.de).
„Gute Wirtschaftslage bringt Sachsen-Anhalt erneut Steuerplus“ (am 10.05.2018 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph Steuerplus

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: errechnete errechnet einem


Typische rechte Wortnachbarn: bei von




Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ http://www.tagesschau.de/wirtschaft/2017-steuerschaetzung-november-101.html ² http://www.t-online.de/nachrichten/id 82671060/600-millionen-euro-steuerplus-fuer-bayern-erwartet.html ³ http://www.bild.de/regional/muenchen/markus-soeder/soeder-informiert-ueber-steuerplus-bayern-53813886.bild.html.