Startseite > Stahlb
Suche:

„Der Stahlbeton“ - Substantiv

Der Terminus Stahlbeton ist das 20.530.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 959 Mal in der Textdatenbank auf. Stahlbeton, ein künstlicher Baustoff im Stahlbetonbau, ist ein Verbundwerkstoff aus den beiden Komponenten Beton und Bewehrungsstahl.º Es ist ein männliches Substantiv in der Einzahl und trägt den Artikel der. Die Worttrennung lautet Stahl·be·ton. Es folgen Belegstellen des Begriffs im Text: "… wird der Innenraum mit Stahlbeton"¹ "Der aus Stahlbeton erbaute Turm erinnert in …"² "Stahlbeton vereint die Vorteile von …"³ Rotiert wird es noteblhatS dargestellt. Der Begriff reimt sich auf Feuilleton, Colleton und Magneton. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 39beb830acc63c9cc59787ac6ef126cd und die SHA1-Checksumme ist aa519c47188e34a8d94217923a8cf602c4f66f67. Die entsprechende T9-Darstellung heisst 7824523866 und in Brailleschrift ⠎⠞⠁⠓⠇⠃⠑⠞⠕⠝.

Wortgrafik
Wortgraph Stahlbeton

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: dickem massivem Gebäudedecken Verbundbaustoff vorgespanntem gegossenem Verbundwerkstoff


Typische rechte Wortnachbarn: DAfStb ausgeführten Leichtbeton FMT Typenturm ausgeführte gegossen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme haben einen ähnlichem Wortanfang:

Jene Begriffe haben ein analoges Wortende:

Veröffentlichungen:

Eurocode 2 für Deutschland. Kommentierte Fassung.: DIN EN 1992-1-1 Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 1-1 ... HERAUSGEGEBEN VON: BVPI, DBV, ISB, VBI
Beton-Kalender. Taschenbuch für Beton-, Stahlbeton und Spannbeton sowie die verwandten Fächer: BK 1 und BK 2
Stahlbeton for Beginners: Grundlagen für die Bemessung und Konstruktion (Springer-Lehrbuch)


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Tiefgründung ² Kairo ³ Brücke º Stahlbeton.