Startseite > Spreng
Suche:

„Das Sprengmittel“ - Substantiv

Sprengmittel
Public Domain

Der Ausdruck Sprengmittel ist das 196.861.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 52-mal im Wörterbuch auf. Es handelt sich um ein neutrales Hauptwort im Singular und im Plural, mit dem Artikel das. Die Silbentrennung ist Spreng·mit·tel. Das sind Beispielsätze des Begriffs in ganzen Sätzen: "… Sprengpulver ist es ein Sprengmittel."¹ "Wichtige Sprengmittel sind Kartoffel- und Maisstärke, …"² "Auch Sprengmittel zur Subversion …"³ Rückwärts wird es lettimgnerpS geschrieben. Juniorentitel, Songtitel und Einzeltitel reimt sich darauf. Die MD5-Summe ist 9797e9c36f575541a653bf1c90f63b3b und die SHA1-Summe ist f00f8b11a99f5166182670f215054aaf93baa56c. Die Vanity-Nummer 777364648835 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Sprengmittel

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Keilhaue Füllstoff transportabler Proksch nukleare angebrachten zugelassenen


Typische rechte Wortnachbarn: deponierte Schutzausrüstung unentbehrlich ANC Bindemittel auftretende Leichen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte haben den gleichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Schwarzpulver ² Tablette ³ Späher. Bildrechte: / Bild Public Domain. Alle Bilder zugeschnitten.