Startseite > Singap
Suche:

„Das Singapur“ - Substantiv

Singapur
Autor: dronepicr Lizenz: CC-BY-2.0

Der Begriff Singapur ist das 6.428.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 3.828-mal im Referenzkorpus auf. Singapur ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.º Es ist ein geschlechtsunspezifisches Substantiv und hat den Artikel das. Die Worttrennung lautet Sin·ga·pur. Es folgen Belegstellen des Wortes im Text: "… erreichen die Schüler aus Singapur bei TIMSS regelmäßig Spitzenplätze."¹ "… wurde es bald von Singapur überholt …"² "Singapur hat ein engmaschiges …"³ Rotiert wird es rupagniS dargestellt. Passende Reime lauten Tarapur, Hirapur und Bishapur. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet b28c65e2b765f9a93b59fbd884792117 und der SHA1-Hash ist b9f87c80f875ddc25015ade0e1865a5bcad440f4. Die T9-Darstellung 74642787 korrespondiert dem Wort.


Aktuelle Nachrichten:
„Formel-1-Panne in Singapur - Renault-Fahrer tauschten die Unterwäsche!“ (am 17.09.2018 auf Bild.de).
„Motorsport: Pressestimmen zum Großen Preis der Formel 1 in Singapur“ (am 17.09.2018 auf Handelsblatt).
„Formel 1: Die Lehren aus dem Großen Preis von Singapur“ (am 17.09.2018 auf Stern).
„Motorsport: Die Lehren aus dem Großen Preis von Singapur“ (am 17.09.2018 auf Sueddeutsche).
„Ferrari-Pleite in Singapur: Falsche Taktik, wieder mal“ (am 17.09.2018 auf Spiegel).

Wortgrafik
Wortgraph Singapur

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Malaysia Hongkong Nationaluniversität Stadtstaat Thailand Colombo Philippinen


Typische rechte Wortnachbarn: Malaysia Hongkong Thailand Super Indonesien Open International



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen einen ähnlichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ² Malaysia º ¹ ³ Singapur. Bildrechte: / Bild Autor: dronepicr Lizenz: CC-BY-2.0 . Alle Bilder zugeschnitten.