Startseite > Rimbau
Suche:

„Rimbaud“ - Substantiv

Die Vokabel Rimbaud ist das 73.444.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 189-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Hier sind typische Benutzungen des Begriffs im Volltext: "… französischen Symbolisten (voran Arthur Rimbaud) wurden von ihm beeinflusst …"¹ "… der französischen Symbolisten Arthur Rimbaud"² "Rimbaud waren bedeutende Dichter."³ Umgekehrt wird es duabmiR dargestellt. Thibaud, Roubaud und Chabaud reimt sich darauf. Der MD5-Hash lautet 2167439bbd3762ea83e153bc5cb1b61f und die SHA1-Checksumme ist 696bfcfda786f06e234ce81620de68c7e596a99a. Die wählbare Telefonnummer heisst 7462283 und wird in Braille wie folgt geschrieben ⠗⠊⠍⠃⠁⠥⠙.

Wortgrafik
Wortgraph Rimbaud

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Baudelaire Arthur Penny Verlaine Lautréamont Mallarmé Maupassant


Typische rechte Wortnachbarn: Verlaine umquartiert lesend Scanner Mallarmé Aleister Stéphane



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die folgenden Wörter haben ein ähnliche Wortendung:

Weiterführende Literatur:

Die Reisen des Arthur Rimbaud
Rimbaud, der Strolch und die poetische Erfahrung
Arthur Rimbaud


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Amerikanische Literatur ² Bob Dylan ³ Französische Literatur.