Startseite > Reform
Suche:

„Die Reformbewegung“ - Substantiv

Der Begriff Reformbewegung ist das 39.595.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 416-mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein feminines Substantiv in der Einzahl, mit dem Artikel die. Die Worttrennung ist Re·form·be·we·gung. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Text: "Die Reformbewegung spaltete sich aufgrund unterschiedlicher …"¹ "In der Reformbewegung wurden sie sofort als …"² "Eine erste Reformbewegung, der Prager Frühling …"³ Spiegelverkehrt wird es gnugewebmrofeR geschrieben. Pendelbewegung, Truppenbewegung und Pinbelegung reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist 7543e362559f7dc4216efe1e4b97c642 und der SHA1-Hash ist 854cbf6d5e79661ac00c66931d4f37fe64da5bee. Die wählbare Telefonnummer 73367623934864 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Reformbewegung

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: innerkirchliche Cluniazensischen cluniazensischen monastische innerkatholische gregorianischen monastischen


Typische rechte Wortnachbarn: Brahmo Arya Reformasi Chacham cluniazensische Ramakrishna-Mission Frenti-Mudança



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Begriffe besitzen ein verwandte Wortendung:

Buchempfehlungen:

Joseph von Sonnenfels und die österreichische Reformbewegung im Zeitalter des aufgeklärten Absolutismus: Eine Studie zum Zusammenhang von ... und Verwaltungspraxis (Historische Studien)
Der Verleger Alfred Janssen und die Reformbewegung
Religionstheorie und Reformbewegung


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Reformation ² Jan Hus ³ Tschechien.