Startseite > Quesna
Suche:

„Quesnay“ - Substantiv

Der Ausdruck Quesnay ist das 222.805.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 44 Mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Substantiv. Das sind Beispielsätze des Begriffs im Text: "… Tableau économique von François Quesnay ist das erste moderne …"¹ "Quesnay modellierte einen einfachen Wirtschaftskreislauf."² "Auch Quesnay kam als Siebzigjähriger noch …"³ Umgekehrt wird es yanseuQ geschrieben. Die Reimworte sind Punay, Crotenay und Lucenay. Die MD5-Summe ist 3e7b7686ad01f99c2d5a57cdc0cbb386 und die SHA1-Checksumme ist 6b853d2e6c81db4482aef40291ddfc2e23503712. Die korrespondierende Vanity-Nummer lautet 7837629 und in Blindenschrift ⠟⠥⠑⠎⠝⠁⠽.

Wortgrafik
Wortgraph Quesnay

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: d’Holbach Francois François Landarzt Abraham Bernard Pierre


Typische rechte Wortnachbarn: Grains modellierte Gründungsdirektor beeindruckte Jean-Jacques wies entwickelten



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ ² Makroökonomie ³ François Quesnay.