Startseite > Provin
Suche:

„Die Provinz“ - Substantiv

Die Vokabel Provinz ist das 362.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 67.736 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Provinz ist eine auf die Verwaltungsterminologie des antiken Rom zurückgehende Bezeichnung, die heute verschiedene administrativ-territoriale Einheiten sowohl im staatlichen als auch im kirchlichen Bereich bezeichnet.º Es handelt sich um ein weibliches Nomen im Singular und trägt den Artikel die. Die Silbentrennung lautet Pro·vinz. Hier sind Belegstellen des Begriffs im Volltext: "Provinz Galatien gemeint sein."¹ "… lag Aschersleben in der Provinz Sachsen und im Westen …"² "Diese Provinz ist in sechs Distrikte unterteilt."³ Spiegelverkehrt wird es znivorP dargestellt. Das Wort reimt sich auf Ostprovinz und Kapprovinz. Der MD5-Hash lautet 0c15b06b5783cb0a2d2e620be385f150 und die SHA1-Checksumme ist d7848892c63fe117c0a78d751569a5984ee360b3. Die wählbare Telefonnummer heisst 7768469 und in Blindenschrift ⠏⠗⠕⠧⠊⠝⠵.

Wortgrafik
Wortgraph Provinz

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Substitute: Hinterland Verwaltungsgebiet Landesteil


Typische linke Wortnachbarn: kanadischen preußischen chinesischen italienischen römischen türkischen historischen


Typische rechte Wortnachbarn: Québec Sachsen Pommern Ostpreußen Ontario British Westfalen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Begriffe haben ein gleiches Wortende:

Weiterführende Literatur:

Luftbilder der Bundesbahn: Eisenbahn von oben im Wirtschaftswunderland. Luftbilder zwischen rauchenden Zechen und verträumter Provinz. Die ... oben kann man mit diesem Bildband erleben.
Europa als Weltregion: Zentrum, Modell oder Provinz?
Damals in Ostpreußen: Der Untergang einer deutschen Provinz


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Brief des Paulus an die Galater ² Aschersleben ³ São Tomé und Príncipe º Provinz.