Startseite > Pricin
Suche:

„Pricing“ - Substantiv

Der Term Pricing ist das 184.518.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 57-mal im Wortarchiv auf. Es ist die Wortart Substantiv. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Das Limit Pricing ist abhängig vom Vorliegen …"¹ "Das Capital Asset Pricing Model eignet sich zur …"² "… 1973 veröffentlicht Black „The Pricing of Options and Corporate Liabilities“."³ Gespiegelt wird es gnicirP getippt. Die Reimworte lauten Slicing, Bicing und Servicing. Die zugehörige MD5-Checksumme ist e22ac25b066b201473de7aa700ef5d92 und die SHA1-Checksumme ist a0d9bbad5f932ea57aeb971021de67ea2252fb8c. Die T9-Darstellung 7742464 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Pricing

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Asset Arbitrage Behavioral Neutral Advance Dynamic Limit


Typische rechte Wortnachbarn: Agreements LPP Mergers Model CPP Rabatte Theory



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte haben ein vergleichbare Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Preispolitik: Behavioral Pricing und Preissysteme
Evaluation of Various Numerical Methods of Option Pricing
Pricing Analysis in Tomato


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Marktschranke ² Shareholder Value ³ Fischer Black.