Startseite > Pesche
Suche:

„Pescher“ - Substantiv

Die Bezeichnung Pescher ist das 374.060.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 22 Mal in der Textdatenbank auf. Ein Pescher ist eine literarische Gattung der Bibelauslegung, wie sie sich in den Schriftrollen vom Toten Meer findet.º Es handelt sich um ein Substantiv. Hier sind Belegstellen des Begriffs im Volltext: "… % siedelten ins Wohngebiet Pescher Höfe …"¹ "… am Pescher Weg angesiedelt."² "Danach besuchten die Pescher Kinder die Immerather vierklassige Schule."³ Spiegelverkehrt wird es rehcseP dargestellt. Passende Reime sind Erzieher, Fernseher und Daher. Der MD5-Hash lautet abd58bc76a62d2cc85f3f3df6681f301 und die SHA1-Summe ist 2a8dda754148779747d11fc9823d18af71baa998. Die wählbare Telefonnummer 7372437 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Pescher

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Midraschim Wohngebiet Le angrenzenden engagierte heutigen am


Typische rechte Wortnachbarn: Sérilhac okzitanisch Hofs Kamp Bürger B See



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Begriffe besitzen ein ähnliches Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Knapsack (Hürth) ² Lindweiler (Köln) ³ Pesch (Erkelenz) º Pescher.