Startseite > No
Suche:

„Das No“ - Substantiv

Der Ausdruck No ist das 6.455.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 3.807 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Hauptwort und trägt den Artikel das. Das sind Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "Seine Literaturverfilmung No se lo digas a …"¹ "… den ebenfalls erfolgreichen Thriller No Way Out – Es …"² "… Laws Amendmend Act (Act No 46 / 1937) von …"³ Rückwärts wird es oN dargestellt. Es reimt sich auf Aino, Leno und Kino. Die MD5-Summe lautet bafd7322c6e97d25b6299b5d6fe8920b und der SHA1-Hash ist 816c52fd2bdd94a63cd0944823a6c0aa9384c103. Die Vanity-Nummer 66 korrespondiert dem Begriff.


Belegstellen:
„McAllister zum No-Deal-Brexit: "Es gäbe schwere Verwerfungen"“ (am 26.11.2018 auf N-TV).
„Prodigy-Album „No Tourists“: Punksenioren-Flirt mit dem Desaster“ (am 26.11.2018 auf TAZ).
„Reaktionen auf den EU-Brexit-Gipfel: „Wir arbeiten auch an einem ‚No-Deal‘-Szenario““ (am 26.11.2018 auf Wirtschaftswoche).
„"Economist" warnt vor freiem Fall des Königreichs: Was ein No-Deal-Brexit wirklich bedeutet“ (am 26.11.2018 auf Manager-Magazin).
„Brexit: EU bereitet sich auf No-Deal-Szenario vor“ (am 13.11.2018 auf Krone.at).

Wortgrafik
Wortgraph No

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Faith While Aint No Have Theres Get


Typische rechte Wortnachbarn: More Limit Angels Mercy One Doubt Way



Jahresstatistik der Häufigkeit

Relevante Publikationen:

Cotta's Kulinarischer Almanach No. 12: Italien
William Kentridge. No, it is: Martin-Gropius-Bau, Berlin
Food Wars - Shokugeki No Soma, Band 2


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Peru ² Kevin Costner ³ Apartheid.