Startseite > Maimon
Suche:

„Maimonides“ - Substantiv

Die Vokabel Maimonides ist das 68.785.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 205-mal im Referenztext auf. Moses Maimonides war ein jüdischer Philosoph, Rechtsgelehrter und Arzt.º Es handelt sich um die Wortart Substantiv. Das sind Beispielsätze des Begriffs in ganzen Sätzen: "Die jüdischen Rationalisten wie Maimonides"¹ "Maimonides vergleicht die göttliche Offenbarung …"² "… jüdische Denker (Maimonides) Gottesbeweise entwickelt."³ Umgekehrt wird es sedinomiaM geschrieben. Iturbides, Sakonides und Savides reimt sich darauf. Die MD5-Summe ist 41034869d4e6d90e6cdcb3b98fbe6d75 und die SHA1-Summe ist eca5de7aea32c8e2cde32168638e3cf7bbbf12f8. Die Vanity-Nummer 6246664337 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Maimonides

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: notably Auslegungstradition Alfasi Rabbinen Kimchi Religionsphilosoph Maimon


Typische rechte Wortnachbarn: verwirft Gottesbeweise Jochanan Avicenna respektierte auseinandersetzten Mosche



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben den gleichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Baruch de Spinoza ² Spiegel ³ Gottesbeweis º Maimonides.