Startseite > Lebens
Suche:

„Lebensformen“ - Substantiv

Die Bezeichnung Lebensformen ist das 31.035.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 569-mal im Wörterbuch auf. Es ist ein Substantiv. Die Worttrennung lautet Le·bens·for·men. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "Die Vielfalt bakterieller Lebensformen ist aber deutlich größer …"¹ "Baumartige Lebensformen zeigen eine große Variationsbreite …"² "… zu Allianzen mit außerirdischen Lebensformen geführt."³ Spiegelverkehrt wird es nemrofsnebeL dargestellt. Handelsnamen, Projektnamen und Symptomen reimen sich darauf. Der MD5-Hash lautet 2dc6274483579d170d7de6fe9144fd7a und der SHA1-Hash ist 50cebaa308684aa381fe53799d34a5c852d84b41. Die wählbare Telefonnummer heisst 532367367636 und wird in Blindenschrift so geschrieben ⠇⠑⠃⠑⠝⠎⠋⠕⠗⠍⠑⠝.

Wortgrafik
Wortgraph Lebensformen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Andere Wortformen: Lebensform


Typische linke Wortnachbarn: außerirdische außerirdischen intelligente baumförmige außerirdischer polyamorer Bäuerliche


Typische rechte Wortnachbarn: Mikroben externalisieren Mongos zurückentwickeln gleicherweise ausprägte Vermögensanlage



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Buchempfehlungen:

Der deutsche Adel: Lebensformen und Geschichte (Beck'sche Reihe)
Lebensformen Europas: Eine historische Kulturanthropologie
Kritik von Lebensformen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Bakterien ² Baum ³ Raumschiff Enterprise.