Startseite > Kurhes
Suche:

„Kurhessens“ - Substantiv

Der Terminus Kurhessens ist das 107.010.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 116 Mal im Textarchiv auf. Es ist ein Substantiv. Es folgen Belegstellen des Begriffs im Text: "… die Löwen Hessen-Nassaus und Kurhessens."¹ "Mit der Annexion Kurhessens durch das Königreich Preußen …"² "Die Bevölkerung Kurhessens leistete gegen die Annexion …"³ Rotiert wird es snessehruK dargestellt. Passende Reime sind Oberhausens, Pirmasens und Heerwesens. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet c128185a27301d4349f4b225838cee11 und die SHA1-Summe ist f07b9f087cf8f264f3029c71b79c0c7f3e930c74. Die entsprechende T9-Darstellung heisst 5874377367 und in Blindenschrift ⠅⠥⠗⠓⠑⠎⠎⠑⠝⠎.

Wortgrafik
Wortgraph Kurhessens

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Annexion Annektierung Verwaltungsstruktur mobilisierten Oppositionspolitiker Okkupation Einverleibung


Typische rechte Wortnachbarn: Nassaus gebrauchte Hessen-Kassel erfüllte abgelöst leistete beschloss


Grundform: Des Kurhessens ist der Genitiv von Kurhessen.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Veröffentlichungen:

Einblicke in Kurhessens Kirchengeschichte


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Hessen-Nassau ² Roßdorf (Bruchköbel) ³ Kurfürstentum Hessen.