Startseite > Klumpe
Suche:

„Der Klumpen“ - Substantiv

Die Bezeichnung Klumpen ist das 59.619.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 246 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein männliches Hauptwort in der Einzahl und in der Mehrzahl und trägt den Artikel der. Die Worttrennung lautet Klum·pen. Hier sind typische Benutzungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… diese Erscheinung sind helle Klumpen im Ringsystem."¹ "Diese Klumpen weisen eine gewisse Ähnlichkeit …"² "… typische Abstand zwischen sichtbaren Klumpen beträgt 0,1° bis 0,2°."³ Spiegelverkehrt wird es nepmulK dargestellt. Das Wort reimt sich auf Loipen, Apen und Tropen. Der MD5-Hash lautet 9d1d20df99852bf7bf019d2df3850645 und die SHA1-Checksumme ist a4e65b4077c6592eb98079952992d91c2c82c5c3. Die wählbare Telefonnummer 5586736 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Klumpen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Andere Wortformen: Klump


Bedeutungsgleiche Wörter: Scholle Portion Haufen Batzen Brocken


Typische linke Wortnachbarn: dichte gallertigen undefinierbarer verrottbare Verunreinigte wohlriechender kopfgroßen


Typische rechte Wortnachbarn: zusammengeschmolzen bildend zusammenballen baryonischer zusammenschmolz zusammenschmelzen erbrochen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe haben den gleichem Wortanfang:

Diese Wörter haben ein vergleichbares Wortende:

Buchempfehlungen:

Griessbrei mit Klumpen


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ ³ Neptun (Planet) ² Bernstein.