Startseite > Kartel
Suche:

„Die Kartellermittlungen“ - Substantiv

Die Wortschöpfung Kartellermittlungen ist das 6.341.687.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 41 Mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein feminines Substantiv und trägt den Artikel die. Es folgen Belegstellen des Wortes im Text: "… EU-Kommission hat bei ihren Kartellermittlungen nun auch bei Daimler …"¹ Gespiegelt wird es negnulttimrelletraK dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet e811ce8de86693445f1ac4428824062f und der SHA1-Hash ist 298acef6a503fa9772580a16c2cc90ff269bcc28. Die entsprechende T9-Darstellung heisst 5278355376488586436 und in Blindenschrift ⠅⠁⠗⠞⠑⠇⠇⠑⠗⠍⠊⠞⠞⠇⠥⠝⠛⠑⠝.


Aktuelle Berichte:
„Manipuliert Google den Online-Werbemarkt? US-Bundesstaaten leiten Kartellermittlungen ein“ (am 10.09.2019 auf Euronews).
„US-Bundesstaaten gegen Google - Kartellermittlungen gegen Google in den USA angekündigt“ (am 10.09.2019 auf Focus).
„US-Bundesstaaten kündigen Kartellermittlungen gegen Google an“ (am 10.09.2019 auf Tagesschau).
„ROUNDUP: US-Bundesstaaten nehmen Google mit Kartellermittlungen ins Visier“ (am 10.09.2019 auf FinanzNachrichten.de).
„USA: US-Bundesstaaten kündigen Kartellermittlungen gegen Google an“ (am 10.09.2019 auf Blick.ch).
„Google: US-Bundesstaaten weiten Kartellermittlungen gegen Silicon Valley aus“ (am 09.09.2019 auf Zeit).
„Untersuchungen in neun Bundesstaaten: Kartellermittlungen gegen Facebook in den USA beginnen“ (am 06.09.2019 auf Manager-Magazin).
„WDH/EU-Kartellermittlungen: Deutsche Autobauer erwarten Post aus Brüssel“ (am 04.04.2019 auf FinanzNachrichten.de).
„EU-Kommission und deutsche Autobauer: Kartellermittlungen verschärft“ (am 18.09.2018 auf TAZ).
„BMW, Daimler und VW: EU-Kommission weitet Kartellermittlungen gegen Autobauer aus“ (am 18.09.2018 auf Zeit).
„BMW, Daimler, VW: EU-Kommission verschärft Kartellermittlungen gegen deutsche Autobauer“ (am 18.09.2018 auf Handelsblatt).

Wortgrafik
Wortgraph Kartellermittlungen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: ihren


Typische rechte Wortnachbarn: nun




Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-10/42027232-update-eu-kommission-durchsucht-auch-vw-und-daimler-015.htm.