Startseite > Interv
Suche:

„Das Intervallfasten“ - Substantiv

Die Wortschöpfung Intervallfasten ist das 6.368.947.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 464 Mal im Lexikon auf. Es ist ein geschlechtsunspezifisches Substantiv und trägt den Artikel das. Gespiegelt wird es netsafllavretnI geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 7d6fabff80b1eab2bf5e175882b2c059 und der SHA1-Hash ist 98b820af94e088f473bbf12f7a71667590abcaaa. Die entsprechende T9-Darstellung lautet 468378255327836 und in Brailleschrift ⠊⠝⠞⠑⠗⠧⠁⠇⠇⠋⠁⠎⠞⠑⠝.


Neueste Zeitungsbelege:
„Abnehm-Trend Intervallfasten: In einer Woche fünf Kilo verlieren“ (am 08.06.2019 auf HNA.de).
Intervallfasten: Mehr als eine Trend-Diät“ (am 07.06.2019 auf Apotheken-Umschau).
„„Intervallfasten kann man trainieren wie Sport““ (am 04.06.2019 auf N24).
„Abnehm-Trend 2019 Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo “ (am 02.06.2019 auf HNA.de).
„Das sind die 5 häufigsten Fehler beim Intervallfasten“ (am 28.05.2019 auf Brigitte).
„Innere Ruhe finden - Hilft nicht nur bei Abnehmen: Intervallfasten schaltet den Daueralarm im Hirn aus“ (am 07.05.2019 auf Focus).
„Barbara über ... Intervallfasten“ (am 23.04.2019 auf Brigitte).
Intervallfasten: Einfachste Methode für langfristigen Diät-Erfolg“ (am 19.04.2019 auf Brigitte).
Intervallfasten: Darum ist die Ernährungsweise so gesund“ (am 19.04.2019 auf Gala.de).
„Unterwegs mit Doc Esser in Köln: „Nur Intervallfasten hält man dauerhaft durch”“ (am 05.04.2019 auf Yahoo.de News).
„„Vom Intervallfasten geht eine enorme Anti-Aging-Wirkung aus““ (am 26.03.2019 auf N24).
„Schlank ohne Jo-Jo-Effekt: Gesund abnehmen mit Intervallfasten - die wichtigsten Infos zum Einstieg“ (am 13.03.2019 auf Stern).
„Gesünder leben: Fasten ja – Aber muss es gleich Intervallfasten sein?“ (am 06.03.2019 auf Handelsblatt).
Intervallfasten: Auf diese Sattmacher schwören die Stars“ (am 20.02.2019 auf Gala.de).
„Abnehmen: Intervallfasten im Check“ (am 15.01.2019 auf Brigitte).

Wortgrafik
Wortgraph Intervallfasten

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: ums Beim Wie oder etwa auf und


Typische rechte Wortnachbarn: Welche hilft genau geht gibt oder nach



Jahresstatistik der Häufigkeit

Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. .