Startseite > High
Suche:

„Die High-School“ - Substantiv

Der Begriff High-School ist das 69.897.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 201-mal im Lexikon auf. Es ist ein weibliches Nomen, mit dem Artikel die. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Volltext: "… im gleichen Jahr die High-School ab."¹ "Nach der High-School ging Stafford nach Nashville."² "Ab 1927 war er High-School Lehrer für Mathematik."³ Rotiert wird es loohcS-hgiH getippt. Der MD5-Hash lautet 3d31c589995044bb7cad696e9d758e09 und die SHA1-Summe ist 6e03bdd8af12bb20ce9974c56a591f3f4882c5ac.

Wortgrafik
Wortgraph High-School

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: ul-Islam Maddies Mukwonago Unionville Edgewater Gangwon unbeliebte


Typische rechte Wortnachbarn: Footballspieler zusammenzukommen abgeschleppt widerfahren Basket McGill zurückgreifen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Worte besitzen ein gleiche Wortendung:

Buchempfehlungen:

Emily auf der High-School
Berufsvorbereitung in der amerikanischen High-School


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Michael J. Fox ² Jim Stafford ³ Emil Leon Post.