Startseite > Hessen
Suche:

„Der Hessenstein“ - Substantiv

Der Terminus Hessenstein ist das 176.546.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 60-mal im Referenzkorpus auf. Der Hessenstein ist ein 878 Meter hoher Berg im Bayrischen Wald und liegt zwischen den Ortschaften Kirchdorf im Wald, Klingenbrunn und Eppenschlag im Landkreis Freyung-Grafenau.º Es ist ein maskulines Hauptwort in der Einzahl, mit dem Artikel der. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… die spätere Reichsgräfin Hessenstein."¹ "Hessenstein, Neu Tenze …"² "… auf dem Pilsberg der Hessenstein, ein Aussichtsturm …"³ Gespiegelt wird es nietsnesseH getippt. Glykoprotein reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme ist ccc7b75634507e6f52fe3cd21b0c8f49 und der SHA1-Hash ist 53480063648a4a3caca27dd5d14965e5dfbdeaa7. Die entsprechende T9-Darstellung ist 43773678346 und wird in Blindenschrift wie folgt geschrieben ⠓⠑⠎⠎⠑⠝⠎⠞⠑⠊⠝.

Wortgrafik
Wortgraph Hessenstein

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Schwabenstein Gottin Reichsgräfin Haina Aussichtsturm Palais Burg


Typische rechte Wortnachbarn: Ittertal Marienhagen entstammten begründeten erbauen Neu passiert



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter besitzen den gleichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Wilhelm I. (Hessen-Kassel) ² Warnkenhagen ³ Panker º Hessenstein.