Startseite > Fußbal
Suche:

„Der Fußball“ - Substantiv

Fußball
GNU Free Documentation License Autor: Chmouel Boudjnah

Der Ausdruck Fußball ist das 2.778.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 9.439-mal im Wortarchiv auf. Der Fußball ist das Spielgerät der gleichnamigen Mannschaftssportart Fußball.º Es handelt sich um ein männliches Substantiv im Singular, mit dem Artikel der. Die Silbentrennung ist Fuß·ball. Das sind Beispielsätze des Begriffs im Text: "… Volkssport des Landes ist Fußball."¹ "Neben dem Fußball ist auch Volleyball beliebt."² "… Curling, Fußball"³ Umgekehrt wird es llabßuF geschrieben. Die MD5-Summe ist 2c332c6d2c2a4044b055c7bfc3240adb und die SHA1-Checksumme ist a7d256925b752604ee00eec6dcf23f892b5f0ba3.


Aktuell in den Medien:
„FUSSBALL 2000: Es reicht, die Büffelherde muss weg!“ (am 21.01.2019 auf Hessenschau).
„FUSSBALL 2000 aus dem Dschungelcamp: So steht es um die Eintracht“ (am 18.01.2019 auf Hessenschau).
„FUSSBALL: Die elf ungewöhnlichsten Fußballgeschichten des Jahres“ (am 30.12.2018 auf Morgenpost).
„FUSSBALL 2000: FC Bayern gewinnt? Egal, die Eintracht hat den Pokal“ (am 23.12.2018 auf Hessenschau).
„FUSSBALL 2000: So war es wirklich mit Eintracht Frankfurt in Rom“ (am 19.12.2018 auf Hessenschau).

Wortgrafik
Wortgraph Fußball

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Ersatzworte: Leder Pille


Typische linke Wortnachbarn: höherklassigen Abteilungen bezahlten Sportarten türkischen Sektion Basketball


Typische rechte Wortnachbarn: Handball Tennis Tischtennis Volleyball Leichtathletik gespielt Basketball



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Terme haben ein analoge Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Brasilien ² Peru ³ Kanada º Fußball (Sportgerät). Bildrechte: / Bild GNU Free Documentation License Autor: Chmouel Boudjnah. Alle Bilder zugeschnitten.