Startseite > Flüssi
Suche:

„Die Flüssigkristalle“ - Substantiv

Der Ausdruck Flüssigkristalle ist das 174.817.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 61 Mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um ein feminines Hauptwort im Plural und trägt den Artikel die. Die Silbentrennung ist Flüs·sig·kri·stal·le. Das sind Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "Amphitrope Flüssigkristalle zeigen sowohl lyotrope als …"¹ "… Segment die Ausrichtung der Flüssigkristalle gesteuert."² "Flüssigkristalle vor allem der thermotropen …"³ Umgekehrt wird es ellatsirkgissülF geschrieben. Die MD5-Summe ist 0d077c7df1362dd8f86562ef2a598e6c und der SHA1-Hash ist 10dfd473f3afbce8eafc0d4fd79aa9002c6d8c81.

Wortgrafik
Wortgraph Flüssigkristalle

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: lyotrope thermotrope nematischen Bandabstand Geschäftseinheit Supraleitung erforschten


Typische rechte Wortnachbarn: Quasikristalle Bose-Einstein-Kondensation Emulsionen gebundenes nichtlineare Polymere aufbaute



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte besitzen den gleichem Wortanfang:

Relevante Publikationen:

Lyotrope Flüssigkristalle


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ ³ Flüssigkristall ² Flüssigkristallanzeige.