Startseite > Feudal
Suche:

„Die Feudalrechte“ - Substantiv

Das Wort Feudalrechte ist das 254.533.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 37 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein feminines Substantiv im Plural und hat den Artikel die. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "… so wurden lateinischen Feudalrechte erst durch die Osmanen …"¹ "… er wollte seine ererbten Feudalrechte nicht an den absolutistischen …"² "Alle Feudalrechte wurden aufgehoben …"³ Rückwärts wird es ethcerladueF geschrieben. Die Reimworte lauten Grauspechte, Feuergefechte und Buntspechte. Die MD5-Summe ist d78755db58a07448d1a5a140d14751eb und der SHA1-Hash ist 951e57a444973344143c8ae4b71adca81da01bab. Die Vanity-Nummer 338325732483 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Feudalrechte

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: Feudalrecht


Typische linke Wortnachbarn: Atripalda ererbten unveränderten vergessene sonstiger sämtlicher verbleibenden


Typische rechte Wortnachbarn: eingenommenen entschädigungslos aufhob insoweit befehligte überlebten gefordert



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Kykladen ² Burg Coucy ³ Eversael.