Startseite > Fayulu
Suche:

„Fayulu“

Der neue Begriff Fayulu ist das 6.450.538.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 297 Mal im Wörterbuch auf. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "… ihrem gemeinsamen Kandidaten Martin Fayulu hat offensichtlich die Nase vorne."¹ "… all sein Geld auf Fayulu setzte und ihm seinen …"² "… berichtet Fayulu der taz im Interview …"³ Spiegelverkehrt wird es uluyaF geschrieben. Der MD5-Hash ist 36c4fd8611c303170228017b3cc501fd und die SHA1-Summe ist 1132a534f0178218b0217bcb75b845781dea540d. Die wählbare Telefonnummer lautet 329858 und in Blindenschrift ⠋⠁⠽⠥⠇⠥.


Gerade in den Medien:
„Kongo: Wahlverlierer Fayulu ruft zu Protesten auf“ (am 20.01.2019 auf Tagesschau).
„Einspruch gegen Wahlergebnis - Kongo: Wahlverlierer Fayulu fordert Neuauszählung“ (am 12.01.2019 auf T-Online.de).
„Wahlen: Kongo: Wahlverlierer Fayulu fordert Neuauszählung“ (am 12.01.2019 auf Sueddeutsche).
„Präsidentschaftswahlen im Kongo: Unterlegener Fayulu legt Einspruch ein“ (am 12.01.2019 auf Euronews).

Wortgrafik
Wortgraph Fayulu

Wörterbuch-Information

Typische linke Wortnachbarn: Oppositionskandidat Wahlbeobachter Martin zufolge Prozent auf von


Typische rechte Wortnachbarn: zweifelte wirft gerichtet sprach nannte will zum



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte besitzen ein gleiches Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ ² ³ http://www.taz.de/Wahlkampf-im-Kongo/!5557442/.