Startseite > Exsuda
Suche:

„Das Exsudat“ - Substantiv

Die Vokabel Exsudat ist das 280.561.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 33 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Als Exsudat bezeichnet man in der Medizin Absonderungen, im Gegensatz zu nichtentzündlichen Transsudaten.º Es handelt sich um ein neutrales Hauptwort und trägt den Artikel das. Die Silbentrennung ist Ex·su·dat. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… wird Exsudat genannt."¹ "Exsudat entsteht durch Entzündungen …"² "Es tritt vermehrt Wundsekret (Exsudat) aus, das Bakterien …"³ Umgekehrt wird es tadusxE getippt. Das Wort reimt sich auf Ludat, Transsudat und Kudat. Der MD5-Hash ist afc6148c837bab790b63290cf9dcb297 und die SHA1-Summe ist 1e4ad9ba7338fb5c0bb5e54210d8c1a8b928abd8. Die wählbare Telefonnummer ist 3978328 und in Brailleschrift ⠑⠭⠎⠥⠙⠁⠞.

Wortgrafik
Wortgraph Exsudat

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: eitriges proteinreiches geronnenes Wundsekret gelbliches farbloses amorphen


Typische rechte Wortnachbarn: Transsudat absondern abgesondert Schmutz gefüllt seltener wachsen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Worte besitzen ein vergleichbare Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Ödem ³ Wundheilung º ² Exsudat (Medizin).